Bookmark and Share

Schloss Wolfsberg

Das Schloss Wolfsberg liegt beim kleinen Ort Angern, direkt am Steilabfall einer hohen Terasse zur Donau. Das Schloss wurde im Jahr 1531 im Renaissance-Stil über einem mittelalterlichen Gutshof errichtet, im 17. sowie 19. Jahrhundert gab es große bauliche Veränderungen. Während des Ersten Weltkrieges diente das Schloss als Unterkunft für galizische Flüchtlinge.

Unterschiedliche Besitzer

In der Vergangenheit wechselten oft die Besitzer des Schlosses. Das Stift Göttweig, die Familie Edler von Geyer sowie die Ordensgemeinschaft "Dienerinnen des heiligsten Herzens Jesu" hatten in der vergangenen Jahrhunderten die Herrschaft über das historische Bauwerk, das heute im Besitz der Familie Nikolaus von Fuchs ist.